Investmentfonds - In jeder Marktphase die richtige Anlage

Das Prinzip der Investmentanlage ist es, vielen privaten Anlegern mit überschaubaren einmaligen oder kleineren regelmäßigen Beiträgen den Vermögensaufbau nach dem Prinzip der Risikostreuung möglich zu machen. Gemeinsam erreicht man mehr.

Einen Investmentfonds kann man sich als großen Topf vorstellen, in dem die Sparbeiträge vieler Investoren zusammengefasst werden. Dafür erhalten die Anleger Anteile am Investmentfonds, deren Wert als Fondspreis börsentäglich festgelegt wird. Mit diesem Kapital kaufen erfahrene Fondsmanager – entsprechend der jeweiligen Anlagestrategie – verschiedene Wertpapiere. Durch diese Risikoverteilung und modernste Methoden des Fondsmanagements können die börsenüblichen Risiken von Einzelanlagen stark reduziert und Marktschwankungen ausgeglichen werden. Investmentfonds sind also für Einsteiger und Börsenprofis sehr gut geeignet.
 

Die Anlage in Investmentfonds bietet Vorteile, wie kaum eine andere Geldanlageform – egal ob Sie größere Summen investieren oder regelmäßig sparen wollen.

Die Vorteile sind:
  • Hohe Rendite
  • Risikominimierung
  • Fkexibilität
  • Professionelles Management
  • Transparenz

Wichtig ist, daran zu denken, dass Investmentfonds eine langfristige Geldanlage sind, auch wenn das Geld ständig verfügbar ist. Gute Fonds erzielten in den letzten 10 Jahren Durchschnittsrenditen zwischen 8 und 12% pro Jahr.  Es gibt einige Fonds mit Absicherung, die auch in der jetzt schwierigen Marktphasen Ihr Vermögen bewahren und Erträge erwirtschaften. Fragen Sie uns danach.

Aber wer die Wahl hat, hat die Qual. Inzwischen sind fast 5.000 verschiedene Fonds zugelassen. Und einige davon sind auch wirklich gut. Kaufen Sie aber nicht einfch Fonds, die in der Vergangenheit gut waren. Die Vergangenheit ist schon vorbei. Investieren Sie besser in Fonds, die in der Zukunft gut sein werden.

Einen vollständigen Überblick über das Angebot kann am Besten ein unabhängiger Investmentberater behalten, der sich tagtäglich mit der Thematik auseinandersetzt. Ein Berater wird mit Blick auf Interessen und Ziele des Anlegers objektiv die richtigen Fonds empfehlen. Besonders vorteilhaft sind Berater, die unabhängig von Konzern- und Bankinteressen arbeiten, denn ein Berater bei einer Bank wird meist nur Produkte seines Hauses anbieten.

Wie Sand am Meer
... gibt es Angebote für Kapitalanlagen. Damit die Anlage perfekt auf Ihre individuelle Situation zugeschnitten ist, bieten wir Ihnen einen fairen Vergleich der für Sie interessanten Kapitalkonzepte. Fordern Sie ein individuelles Angebot. Gerne sind wir für Sie da.

Investmentfonds

Empfehlungen
Branchenbuch

Links