Landwirtschaftliche Haftpflichtversicherung

Weil die Landwirtschaft starkem wirtschaftlichen und technologischen Wandel unterliegt, existieren sehr unterschiedliche Betriebe, angefangen vom landwirtschaftlichen Nebenbetrieb bis hin zum vollautomatisierten Großbetrieb. Die Landwirtschaftliche Betriebshaftpflichtversicherung gehört in jedem Fall zur Grundabsicherung jedes landwirtschaftlichen Betriebes.

In der Landwirtschaft können Haftpflichtschäden sehr schnell die Existenz gefährden. Wenn beispielsweise die zum Hof gehörenden Tiere ausbrechen und einen Verkehrsunfall verursachen oder einen Flurschaden anrichten oder eigene Erzeugnisse einen Mangel aufweisen, muss der Landwirt in voller Höhe dafür aufkommen. Denn laut Gesetz haften Sie für schuldhaft verursachte Schäden, die sich aus Ihrer landwirtschaftlichen Tätigkeit ergeben, in unbegrenzter Höhe und mit Ihrem ganzen Vermögen. Schärfere Gesetze und eine immer verbraucherfreundliche Rechtsprechung erhöhen das Haftungsrisiko kontinuierlich. Seit 2008 ist auch eine Umweltschadensdeckung erforderlich.

Die landwirtschaftliche Haftpflichtversicherung ist abgestimmt auf die Bedürfnisse und Besonderheiten landwirtschaftlicher Betriebe. Mit ihr beugen Sie gezielt vor: Sie schützen Sie vor den Ansprüchen Dritter bei Personen- und Sachschäden, die sich aus Ihrer landwirtschaftlichen Tätigkeit ergeben. Die Landwirtschaftspolicen sichern neben dem Betriebs- und Produkthaftpflichtrisiko auch das allgemeine Umwelthaftpflichtrisiko ab, unter Einbindung typischer Umweltrisiken landwirtschaftlicher Betriebe.  Wichtig ist auch das Umweltschadensrisiko, Bodenkasko und die erweiterte Produkthaftpflicht mit einzuschließen. Mitversichert ist auch die Privathaftpflicht des Landwirts, der Mitbesitzer sowie der Altsitzer und auf dem Hof lebenden volljährigen Kinder und Angehörigen. Auch die Tierhalterhaftpflicht für den Hofhund ist mit eingeschlossen. Dennoch gibt es zwischen den einzelnen Versicherungsgesellschaften große Unterschiede im Versicherungsumfang und auch in der Prärmie.

Genau Ihr Fall?
Exakte Vergleichsmöglichkeiten der in Ihrem Fall günstigsten Versicherungsanbieter erhalten Sie hier vom unabhängigen  Versicherungsmakler. Anklicken, Ihre Wünsche eingeben und Tarife vergleichen oder ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.
 

Wo Sie Ihre Versicherungen abschließen bleibt wohl Ihnen überlassen. Der Abschluss bei einem unabhängigen Makler hat viele Vorteile anstatt beim Versicherungsvertreter.

Der große Unterschied: Der Versicherungsvertreter hat nur die Möglichkeit die Produkte seines Versicherers anzubieten während der Makler eine Marktübersicht über die meisten Versicherungsgesellschaften hat. Daher bekommen Sie beim Versicherungsmakler viel einfacher den richtigen Versicherungsvertrag, meist auch noch deutlich preiswerter.

Empfehlungen

Links