Englische Lebensversicherungen kombinieren hohen Ertrag mit Sicherheit.

Englische Lebensversicherungen können auf eine Tradition zurückblicken, die häufig bis ins 18./19. Jahrhundert zurückgeht. Der wesentliche Unterschied zwischen einem britischen und den deutschen Versicherern besteht in der Kapitalanlagepolitik. Dies gibt den britischen Lebensversicherern eine wesentlich größere Flexibilität bei der Kapitalanlage. Sie können in ihrer Anlagepolitik flexibel auf den Markt reagieren, und weitgehend frei über die Art und Zusammensetzung der Anlagen entscheiden.
Die professionelle, flexible Anpassung der Versicherungsverträge an die Gegebenheiten der Finanzmärkte und die daraus resultierenden hohen Renditen, sind das Ergebnis aus der langjährigen Erfahrung auf dem Aktiensektor.

Aufgrund einer klugen Anlagepolitik haben britische Lebensversicherer über viele Generationen hinweg eine relativ hohe Rendite erzielt. Die britische Form der Überschussbeteiligung bewirkt eine Glättung („Smoothing“) der Schwankungen der Kapitalerträge. Beim Smoothing-Prozess werden die Auswirklungen der Kursschwankungen reduziert, indem in „guten“ Börsenzeiten ein Teil des Kapitals zurückgelegt wird, der in „schlechten“ Börsenzeiten den Anlegerpolicen zugeführt wird. Auf diese Weise profitieren die Anleger einerseits von höheren Erträgen und sind andererseits gleichzeitig von Kursschwankungen weitgehend geschützt. Die Investoren, die sich für einen Pool mit deklariertem Wertzuwachs und folglich für die Gewinnbeteiligung (With-Profit-System) entscheiden, profitieren von einem kontinuierlichen, garantierten Wachstum ihre Vermögens.Ein mal jährlich wird ein deklarierter Wertezuwachs ausgesprochen, der immer erhalten bleibt. Britische Lebensversicherungen bieten unterschiedliche Garantien und haben so für jedes individuelle Sicherheitsbedürfnis eine passende Lösung.

Wie finden Sie die richtige Altersvorsorge?
Hier erhalten Sie exakte Vergleichsmöglichkeiten. Ihr unabhängiger Versicherungsmakler erstellt für Sie einen fairen Vergleich aus einer Menge verschiedener Tarife. Anklicken, Ihre Wünsche eingeben, Tarife vergleichen – oder ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.
 
englische lebensversicherung

Wo Sie Ihre Versicherungen abschließen bleibt wohl Ihnen überlassen. Der Abschluss bei einem unabhängigen Versicherungsmakler hat viele Vorteile gegenüber beim Versicherungsvertreter.

Der große Unterschied:
Der Versicherungsvertreter hat nur die Möglichkeit die Produkte seines Versicherers anzubieten während der Makler eine Marktübersicht über die meisten Versicherungsgesellschaften hat. Daher bekommen Sie beim Versicherungsmakler viel einfacher den richtigen Versicherungsvertrag, meist auch noch deutlich preiswerter.
 

Empfehlungen

Links